• Lisa-Marie Robin

Mit digitaler Vermietung maximale Reichweite erzielen

Aktualisiert: vor 4 Tagen

In unserem Leistungsumfang für 1 Nettokaltmiete sind alle essentiellen Services für eine erfolgreiche und schnelle Wohnungsvermietung inkludiert. Vom Foto-Service bis zum Mietervorschlag kümmert sich moovin um den gesamten Prozess. Dabei setzen wir unsere Software gezielt ein, um sich wiederholende Schritte zu automatisieren, sodass Leerstand schneller abgebaut wird. Dazu gehört auch die automatische Schaltung der Wohnungsinserate auf allen großen Immobilienportalen wie ImmoScout24, Immonet oder Immowelt, aber auch Social Media und vielen anderen Websites. Und für eine noch höhere Reichweite inserieren wir ab sofort auch auf eBay Kleinanzeigen.

Moovin im Partnernetzwerk

Reichweiten-Offensive unserer digitalen Vermietung


Mit einer Reichweite von rund 90 Millionen Besuchen pro Monat, gehört eBay Kleinanzeigen zu den Big Playern der deutschen Immobilienportale. Ab jetzt veröffentlicht unsere Software die Wohnungsinserate unserer Auftraggeber automatisch auch auf diesem weiteren Kanal. Da wir die Erfahrung gemacht haben, dass sich Wohnungen durch eine höhere Reichweite nicht nur besser, sondern auch schneller vermieten lassen, hat unser Team im letzten Jahr individuelle Marketingmaßnahmen für ein internationales Publikum auf die Beine gestellt. Dazu zählen unter anderem unsere virtuellen 360° Rundgänge oder digitale Live-Besichtigungen. Kombiniert mit der Ansprache von Interessenten, die nicht aktiv auf der “Suche” nach einer neuen Wohnung sind, konnten wir sogar 86 % mehr Bewerbungen auf unsere Vermietungsobjekte verrechnen als in 2019. Somit haben wir in 2020 rund 140.000 Wohnungsbewerbungen erhalten. Ohne digitale Vermietungsmethoden wäre es nicht möglich gewesen, dieses Auftragsvolumen zu bewerkstelligen.


Schneller zum Vertragsabschluss durch smarten Matching-Algorithmus


Aber wie weiter verfahren mit so vielen Bewerbungen? Wenn man Wohnungen in Metropolen wie Hamburg oder München inseriert, kann es schnell passieren, dass hunderte Interessenten sich auf nur ein einziges Objekt bewerben. Klassische Immobilienmakler haben es dann nicht leicht, all diese Bewerbungen zu sichten. Daraus auch noch den besten Kandidaten zu wählen ist ein zu zeitintensives Verfahren. Bei mehreren Objekten oder großen Liegenschaften ist dieser Workload kaum zu bewerkstelligen ohne digitale Hilfsmittel.

Als Makler für Wohnungsunternehmen haben wir uns diesem Problem angenommen und um es zu lösen, den intelligenten Matching-Algorithmus ins Leben gerufen. Integriert in unsere Vermietungssoftware, erfolgt nach einer Wohnungsbewerbung automatisch ein digitaler Mieterabgleich. Daten, die der Vermieter im Vorhinein angegeben hat, werden mit denen der Kandidaten abgeglichen. So entsteht ein Score, der Empfehlungen für den passenden Mieter berechnet. Je höher der Score, desto besser geeignet ist der Kandidat für die Anmietung der Immobilie. Letztendlich ist es aber immer der Eigentümer, der darüber entscheidet, wer den Zuschlag für die Wohnung erhält.


Mit der erweiterten Reichweiten-Maßnahme ist es für uns aber natürlich noch nicht getan. Durch ständiges Hinterfragen unserer Prozesse und die Ambition, der schnellste und beste Makler für Wohnungsunternehmen zu sein, sind weitere Qualitätsoffensiven bereits in der Pipeline. To be continued...

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen