• Lisa-Marie Robin

Mitarbeiter-Intro: Lena Läpple

Aktualisiert: vor 5 Tagen

Dürfen wir vorstellen? Lena, Wirtschaftspsychologie Studentin im Master, HR-Verantwortliche bei moovin und passionierte Doppelkopfspielerin. Seit März diesen Jahres ist sie mit an Board und kein/e Kollege/Kollegin ist seither an ihr vorbeigekommen. Sie hat es sich auf die Fahne geschrieben, dass alle Mitarbeitenden “munter und zufrieden” sind, um ihren Aufgaben in der Vermietung von Wohn-Immobilien bestmöglich nachgehen zu können. Aber was liegt sonst noch in Lenas Aufgabenbereich als HR-Managerin im PropTech?


Das macht eine HR-Managerin bei einem Hybrid-Makler

Steckbrief Mitarbeiterin Lena

Lena ist für jegliche HR-Bereiche bei moovin zuständig. So ist das Rekrutieren von Wohnungsberater:innen und Fotograf:innen ihr täglich Brot. Diese sind quer in Deutschland für moovin im Einsatz, um Wohnungsbesichtigungen zu durchzuführen, Bildmaterial für herausragende Exposés zu erstellen und Mietenden mit ihrem lokalen Know-How bei ihrer finalen Entscheidung für die neue Wohnung zur Seite zu stehen. Für diese Koordination ist ein kühler Kopf gefragt und mit über 120 Wohnungsberater:innen für Lena die herausforderndste Tätigkeit. Damit vom Headoffice in Hamburg diese Prozesse alle reibungslos funktionieren, ist Lena natürlich auch für die internen Mitarbeitenden aus den Bereichen Operations, IT, Finance, Marketing und Sales zuständig, für die vorbereitende Lohnbuchhaltung oder das Einführen neuer Benefits. Übrigens ihre Lieblingsbeschäftigung (we like!).


HR steht für …?


Bei Lena könnte man auch denken, dass “HR” für “Hau-Ruckerin” steht. Obgleich Werkstudent:in, Festangestellte/r oder Praktikant:in: Wer bei moovin mit anpacken will, wird die Chance und die Freiheit dazu geboten. Gleich ab dem zweiten Tag ihrer Anstellung spürte man, dass ordentlich Schwung in den Personal-Bereich kam. Vermutlich, weil “Verantwortungsbewusstsein” durch Lena's Venen fließt:


“Ich liebe es, ab dem 2. Tag direkt so viel Verantwortung übertragen bekommen zu haben (....). Außerdem finde ich es großartig, wie frei ich in meiner eigenen Aufgabengestaltung bin und dass meine Meinung respektiert - und vor allem - darauf vertraut wird.”

Es ist ein klares Match, Lena und moovin, doch zwischendurch muss auch eine kleine Bremse ihre Wirkung zeigen. Die HR-Managerin gibt als ihre persönliche Schwäche an, dass sie teils zu impulsiv handelt und dann gerne alles auf einmal machen würde. Dann heißt es: Durchatmen, eine Runde Doppelkopf spielen und Aufgaben priorisieren.


Ein sonniges Gemüt sucht seinesgleichen


Lenas Traumimmobilie? Ein Haus am Meer direkt am Strand. Hier würde sie auch dankend die Auszeichnung als “Bester Arbeitgeber EVER” im Namen von moovin annehmen wollen, während ihr die Sonne ins Gesicht scheint. Dies sind Zukunftsvisionen von Lena und direkt ein Wink, worauf sie mit ihrer Arbeit bei uns hinaus will. Angestoßen wird mit einer eiskalten Coke, Lenas Lieblingsfeierabenddrink - ein Baileys darf es aber auch mal sein.

Liebe Lena, auch du bist mitten in der Homeoffice Zeit zu uns gestoßen. Die meisten Kolleginnen und Kollegen konntest du bisher nur digital kennenlernen. Umso mehr freuen wir uns auf die gemeinsame Zeit im Büro, auf nette Plaudereien und dein impulsives Gemüt. Unser nächster geplanter Teamabend steht leider schon unter dem Motto “Poker”, aber wenn du gerne möchtest, spielen wir nach Feierabend auch eine Runde Doppelkopf mit dir (vorausgesetzt du bringst es uns vorher bei).


85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen