• Patrick Pakulat

Mitarbeiter-Interview: Matthias Bugiel

Aktualisiert: 8. Aug 2019

Im August 2018 feierte Matthias seinen ersten Einsatz fürs moovin Sales-Team. Der gebürtige Hamburger kümmert sich seitdem mit seiner charmanten Art um die Erschließung von neuen Kunden. Neben enorm viel Input bezüglich unserer Produkte, Prozesse und Bestandskunden, beschreibt er seine Anfangszeit wie folgt: „Aufregend, Telefon und noch mehr Telefon“ – eine durchaus verständliche Äußerung von einem angehenden Vertriebler. Das berüchtigte „kalte Wasser“ blieb auch ihm nicht erspart, was dank seines Goldabzeichens im Schwimmen jedoch kein Problem darstellte.

Zu seinen Hauptaufgaben zählt heute die Identifizierung und Akquise von potentiellen Kunden. Dabei reicht die Palette vom Erstkontakt über Live-Demos per Bildschirmübertragung bis zur Verhandlung von konkreten Leistungspaketen. Neben Mail und Telefon gehört der persönliche Kontakt auf Veranstaltungen zu seinen wichtigsten Werkzeugen. Darüber hinaus ist er für Bestandskunden rund um die Wohnraumvermietung beratend tätig. An seiner Tätigkeit schätzt Matthias vor allem den Kontakt zu ganz unterschiedlichen Personen und die hohe Eigenverantwortung. Als kommunikativer Typ bereitet es ihm Freude potentielle Kunden von unseren Produkten zu überzeugen und bestmöglich auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen.


Zu Aufgaben, die er ungern übernähme, viel ihm absolut nichts ein. Allerdings wird in moovin-Kreisen gemunkelt, dass Matthias sich des Öfteren drückt, wenn es um einen fehlenden Gegner am Kickertisch geht. Ob er wohl ein schlechter Verlierer ist? Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen zählen hingegen zu seinen großen Stärken – sicherlich zwei Attribute, die ihn für eine Position im Sales prädestinieren.


Nicht als erster moovin Mitarbeiter ist er der Überzeugung, dass Hamburg die schönste Stadt der Welt ist – vorausgesetzt, die Sonne scheint. Somit kommt Matthias zwangsläufig zu dem Ergebnis, dass sein Wunschwohnsitz um eine Urlaubsunterkunft in der Nähe zu Strand und Wasser ergänzt werden muss. Wo er moovin in 5 Jahren sieht? Mit Sicherheit als führenden Dienstleister der Wohnungswirtschaft in Deutschland und bereits stark in den zwei weiteren DACH-Regionen vertreten.


Exklusiv für unseren Blog-Beitrag enthüllt Matthias ein kulinarisch feuriges Geheimnis: Er ist leidenschaftlicher Hobbykoch und seine selbstgemachten Quesadillas hätten sogar Bekanntheit südlich der Elbe verdient. Zu guter Letzt wollten wir natürlich wissen, womit er das Wochenende am liebsten einleitet. Wie sich herausstellt, ist Matthias ein klassischer Saison-Connaisseur:


Frühjahr = Wein/Bier/Whiskey-Cola Sommer = Weißwein/Bier/Gin-Tonic/Mojito Herbst = Bier/Rotwein Winter = Rotwein/Bier

In diesem Sinne wünschen wir einen schönen Feierabend.

29 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Instagram
moovin-logoClaim-RGB.png