• Patrick Pakulat

Mitarbeiter-Interview: Christopher Ante

Aktualisiert: 28. Juni 2019

Seit etwas mehr als einem halben Jahr bereichert Christopher unser Vertriebsteam als Key Account Manager. Bei ihm kann man sich stets auf beste Laune und eine Menge positiver Energie einstellen. Seinen Einstieg im Oktober 2018 empfand er nicht nur als spannend, vor allem merkte er schnell, dass man bei moovin zielstrebig arbeiten und gleichzeitig Spaß haben kann.


Das macht ein Key Account Manager bei moovin


Im Vertrieb gehört natürlich die Kundenbetreuung und Akquise zu seinen Hauptaufgaben. Als persönliche Mission hat Christopher sich dabei vorgenommen Hausverwaltungen und Wohnungsunternehmen “ins 21. Jahrhundert zu befördern”. Gemeint ist hier, dass er Unternehmen von digitalen Lösungen überzeugen und damit zeitgemäßere Prozesse in der Wohnungsvermietung etablieren will. Besonders gut gefallen ihm vor-Ort-Termine bei potentiellen Kunden, für die er in ganz Deutschland unterwegs ist. Ständig im Kontakt mit neuen Personen zu sein und diese in Gesprächen und live-demos von moovin zu überzeugen bereitet ihm große Freude. Wenn er nicht im Außendienst tätig ist, bringt er im Büro das Telefon zum glühen.


Mit Ausdauer und Empathie zur Wohnungsvermietung


Für seinen Job braucht Christopher eine ordentliche Portion Durchhaltevermögen – zum Glück zählt das zu seinen Stärken. Abfuhren von potentiellen Kunden sieht er als Herausforderung, er bleibt immer am Ball und dabei stets freundlich. Neben der Präsentation unserer Produkte und Dienstleistungen, gilt es möglichst genau auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden einzugehen. Dabei spielt auch das Zwischenmenschliche eine wichtige Rolle, da sowohl wir als auch unsere Kunden viel Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit legen. Weniger euphorisch gibt er sich beim Polieren unseres Glastisches im Konferenzraum nach dem Mittagslunch. Dafür ist er als selbsternannter moovin Hausmeister immer zur Stelle, wenn es etwas zu werkeln oder reparieren gibt. Von der TV-Halterung bis zur Montage von Gardinenstangen hat Christopher alles im Griff.


Der Blick nach vorne (aufs Meer)


Schaut er fünf Jahre in die Zukunft, sieht Christopher moovin als größten Dienstleister für die Wohnungsvermietung und als etablierten Profi für die Vermarktung von Neubauprojekten. Als seinen perfekten Wohnort beschreibt er die Kombination aus Meer und Bergen, z.B. könnte er sich Nizza aufgrund des maritimen Klimas gut vorstellen. Alternativ würde es ihn weiter in den Süden ziehen, nach Noosa (Australien), samt Koala im Garten und perfekten Wellen zum Surfen.


Tagsüber ist Tee bei Christopher ganz groß im Rennen. Am Abend dürfen es gern ein, zwei Bierchen sein, sofern kein ausgewählter Gin Tonic ohne Gurke greifbar ist. Wir reichen ein Ratsherrn und wünschen ein schönes Wochenende.




#Haus #Entscheidung #Bauen

87 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Instagram
moovin-logoClaim-RGB.png