• Leipzig

www.

Ihr Ansprechpartner in Leipzig

Christine Wagner

Standortleiterin

0800 – 22 61 630

leipzig@moovin.de

Ihre Immobilienvermittlung in Leipzig

Leipzig zählt zu den größten Städten Ostdeutschlands und hat in den letzten Jahren einen echten Boom erlebt. Egal ob in den Bereich Bildung, Wirtschaft oder Fußball – Leipzig spielt in der ersten Liga. Das hat sich auch an den Einwohnerzahlen bemerkbar gemacht, denn diese sind rasant gestiegen und ein Ende dieses Anstiegs ist nicht abzusehen. Die Stadt, in der einst Persönlichkeiten wie Johann Sebastian Bach oder Friedrich Schiller wirkten, hat ihren historischen Charme nicht verloren und sich dennoch zu einer modernen und lebenswerten Großstadt entwickelt. Das enorme Wachstum macht sich natürlich auch auf dem Immobilienmarkt bemerkbar und wer hier eine Wohnung vermieten oder verkaufen will, der hat gute Karten.

Die moovin-Vorteile im Überblick:

Preisvorteil
Reichweite durch über 80 Websites
Zeitersparnis
Online Terminkoordination
Live-Bewerbereingang
Matching

Wählen Sie hier Ihren Service aus:

Benötigen Sie weitere Module aus unserem Baukasten?

Vorbereitung (optional)

Exposé Service:

  • Ein moovin Mitarbeiter erstellt bei einem vor-Ort-Termin Fotos sämtlicher Räume des Objekts, sowie Außenaufnahmen des Objektes und ggf. der Umgebung. Anschließend erfolgt eine digitale Nachbearbeitung der Fotos.
  • Wir erstellen einen aussagekräftigen Text, der das Objekt, deren Ausstattung sowie die Lage der Immobilie umfasst.
  • Erstellung des Inserats für die Vermarktung (siehe moovin Vermarktung)

moovin Energieausweise:

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen oder vermieten wollen, verlangt der Gesetzgeber einen Energieausweis. Bei moovin können Sie diesen schnell und rechtssicher von unseren Energieexperten erstellen lassen.

  • Verbrauchsausweis: 39 €
  • Bedarfsausweis: 89 €
Grundmodul

moovin Objektvermarktung:

  • Das Vermarktungs-Modul umfasst die eigenständige Insertion Ihres Objektes, der Objektdaten, Fotos, eines Grundrisses mit Hilfe unseres praktischen Online Erfassungstools. (Falls Sie den moovin Exposé-Service gebucht haben, erledigt dies moovin für Sie).
  • Im Login-Bereich können Sie die Anforderungen an Ihre zukünftigen Mieter festlegen. Anhand dieser Kriterien entsteht eine Rangfolge Ihrer Mietinteressenten.
  • moovin veröffentlicht Ihr Inserat auf allen bekannten Immobilienportalen
  • Nachdem das Inserat geschaltet ist, können Sie in Ihrem persönlichen Bereich den Bewerbereingang live verfolgen.
immoscout24immonetimmoweltkalaydo

  • Live-Bewerbereingang
  • Matching
  • Terminkoordination
  • Anzeigen-Paket für 30 Tage
Besichtigung & Abschluss (optional)

Besichtigungs-Service (FLAT):

  • Ein moovin Mitarbeiter führt vor Ort Besichtigungen Ihrer Immobilie mit den Top-Interessenten durch. (Zeitaufwand vor Ort: max. 90 Minuten, maximal 12 Interessenten)
  • Vorstellung der Top-Kandidaten in einem Kurzprofil inkl. Dokumenten­management (Bonitäts­unterlagen, Einkommens­nachweise etc.)
  • Bonitätscheck für Top-Mietinteressent.

Mietverträge:

moovin stellt einen rechtssicheren Mietvertrag bereit und erfasst alle notwendigen Grunddaten von Vermieter, Mieter sowie dem Objekt.

Übergabe:

Übergabe des Objekts zwischen zwei Parteien inklusive Kautionsmanagement, Erfassung der Zählerstände und Protokollierung aller Mängel inklusive Fotodokumentation.

Preis für Ihre moovin Services:
99,00 € inkl. MwSt.

Immobilien in Leipzig werden knapp

Um stolze 70.000 Einwohner ist Leipzig seit Beginn des Jahrtausends gewachsen und zählt 2017 rund 560.000 Einwohner. Damit lagen alle Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung, die noch vor wenigen Jahren erstellt worden waren, falsch, denn so eine Zahl hatte niemand vorausgesehen. Und wirft man einen Blick in die Zukunft, so sind die Demographen weiter recht zuversichtlich und erwarten, dass die Stadt bis 2030 um sagenhafte 100.000 Einwohner wachsen könnte. Mit einem durchschnittlichen Einkommen von 2628 € im Monat liegt der Leipziger etwas unter dem Bundesdurchschnitt, aber dafür sind Mieten hier aktuell auch noch relativ günstig. Für Mietwohnungen sind gerade einmal 7,07 € im Schnitt pro Quadratmeter fällig. Wie lange das noch so bleibt, ist nicht leicht zu sagen. Betrachtet man aber die Bevölkerungsentwicklung und wirft einen Blick auf die Leerstandsquote, die seit 2002 von 11,4% auf nur noch 5,3% gesunken ist, so ahnt man, dass auch die zahlreichen Neubauprojekte eine Zuspitzung am Wohnungsmarkt nicht werden verhindern können. Das freut natürlich besonders die Besitzer von Anlageimmobilien und alle, die jetzt Wohnimmobilien als Investment erwerben wollen.

Das kostet das Wohnen in Leipzig

Mit rund sieben Euro liegt der durchschnittliche Mietpreis für den Quadratmeter knapp einen Euro unter dem bundesdeutschen Durchschnitt. Anders als in vielen Großstädten sind es hier aber vor allen Dingen noch die großen Wohnungen, bei denen die Kaltmiete im Schnitt höher liegt. Wer Mieter einer Wohnung von über 100 Quadratmetern werden will, der muss für den Quadratmeter rund 8,23 € ausgeben. Käufern von Eigentumswohnungen werden beim Kaufpreis im Schnitt 3200 € pro Quadratmeter abverlangt, was einer Steigerung von 700 € allein in den letzten drei Jahren entspricht. Das freut nicht nur die Immobilienmakler, sondern auch alle die jetzt eine Wohnung verkaufen wollen.  

In Leipzig die Wohnung vermieten oder verkaufen

Verkauf oder Vermietung einer Wohnung gestaltet sich in der aktuellen Situation als nicht besonders schwer, doch wen beauftragt man mit der Vermarktung? Ein Makler, der sich um die Immobilienvermarktung kümmert und Käufer oder Mieter für eine Wohnung findet, bedeutet ein geringer Aufwand, ist aber mit hohen Kosten verbunden. Geht es um eine Vermietung, so kommt für manche auch eine Selbstvermietung in Frage, doch die Vielzahl von Anfragen und der damit verbundene Aufwand kosten Zeit und Nerven. Diese Zeit kann man sich mit dem umfassenden Service von moovin ganz einfach sparen. moovin erstellt nicht nur das Exposé zu einer Immobilie, sondern organisiert auch Besichtigungstermine und bietet nicht zuletzt auf mehr als 80 Websites mit einer Inseratssektion für Immobilien sowie auf Immobilienportalen wie Immowelt, ImmobilienScout24 oder Immonet online eine optimale Präsentation Ihres Inserates.

Da wohnen, wo Leipzig am schönsten ist

Leipzig besteht aus 63 Stadtteilen, von denen sich gerade einige bestimmte in den letzten Jahren zu besonders begehrten Wohnlagen entwickelt haben.

Zentrum

Wer hier lebt, der lebt mittendrin. Historische Fassaden, hinter denen sich oftmals aufregende Einkaufspassagen mit vielen, angesagten Läden verbergen, Cafés, Restaurants und jede Menge historische Bausubstanz verleihen diesem Stadtbezirk sein ganz besonderes Flair. Enge Gassen, Plätze und jede Menge Kultur wie Nikolaikirche oder Opernhaus prägen das Erscheinungsbild. Wer hier wohnen will, muss für eine Mietwohnung mit rund 11,22 € pro Quadratmeter rechnen, was einen Anstieg von 5,2% im Vergleich zum Vorjahr bedeutet.

Zentrum-Südost

Etwas günstiger wohnt es sich im Zentrum-Südost. Nur 9,34 € kostet der Quadratmeter hier im Durschnitt, doch die Preise ziehen auch hier an und so lagen die Mieten im letzten Jahr noch 5,1% niedriger als heute. Das mag nicht zuletzt daran liegen, dass dieser Stadtteil, mit seinen Parks und Museen und seiner Nähe zum Universitätsklinikum und medizinischer Fakultät einfach optimale Wohnmöglichkeiten bietet. Hier ergänzen Neubauwohnungen einen traditionellen Wohnungsbestand und sorgen für ein abwechslungsreiches Erscheinungsbild.

Zentrum-Nordwest

Villen aus der Gründerzeit mit ihren herrschaftlichen Fassaden, jede Menge Grün und nicht zuletzt der Zoo zeichnen diesen Stadtteil aus. Hier wohnt es sich schön und vielfältig, denn neben den wunderbaren Möglichkeiten zur Naherholung mangelt es diesem Bezirk nicht an einer Vielzahl an Ausgehmöglichkeiten. Bars und Restaurant laden dazu ein, auch in der Freizeit im Zentrum zu bleiben. Dass so etwas eine Wohnlage beliebt macht, sieht man nicht zuletzt an einem um 9,1% im letzten Jahr gestiegenen Quadratmeterpreis, der aktuell bei 8,55 € liegt.

Gohlis-Süd

„Wem es wohl ist, der geht nach Gohlis“ sagt der Leipziger Volksmund und schaut man sich hier in Gohlis um, merkt man schnell, was damit gemeint ist. Prachtvolle Villen verbreiten großbürgerlichen Charme und laden zum Flanieren durch die herrlichen Straßenzüge ein. Dennoch wohnt es sich hier aktuell noch recht günstig, und so werden bei Wohnungen für den Quadratmeter nur 6,90€ berechnet, was einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von 3,4% entspricht.

Comments are closed.

Erstelle jetzt deinen Zugang

Anmelden

Noch kein Account? Registrieren

Registrieren

Schon einen Account erstellt? Einloggen