• Bonn

www.

Ihr Ansprechpartner in Bonn

Fabian Mellin

Standortleiter

0800 – 22 61 630

bonn@moovin.de

Ihre Immobilienvermittlung in Bonn

Bonn hatte es in den letzten 30 Jahren nicht leicht. Mit der Entscheidung, dass Berlin wieder Hauptstadt wird, wurde die charmante Großstadt am Rhein vor große Aufgaben gestellt, die sie aber gut gemeistert hat. Trotz Wegzug vieler Ministerien und damit einem Verlust an Arbeitsplätzen und Einwohnern, hat sich die Stadt viel Mühe gegeben durch die Ansiedlung großer Unternehmen und Organisationen die Verluste zu kompensieren und das ist auch mehr als gelungen. Bonn ist in den letzten Jahren sogar wieder gewachsen und wenn man Prognosen glauben darf, dann wird es das auch weiter tun. Diese Entwicklung macht sich natürlich auch auf dem Immobilienmarkt bemerkbar und wer 2017 eine Wohnung vermieten oder verkaufen will, der hat beste Chancen.

Die moovin-Vorteile im Überblick:

Preisvorteil
Reichweite durch über 80 Websites
Zeitersparnis
Online Terminkoordination
Live-Bewerbereingang
Matching

Wählen Sie hier Ihren Service aus:

Benötigen Sie weitere Module aus unserem Baukasten?

Vorbereitung (optional)

Exposé Service:

  • Ein moovin Mitarbeiter erstellt bei einem vor-Ort-Termin Fotos sämtlicher Räume des Objekts, sowie Außenaufnahmen des Objektes und ggf. der Umgebung. Anschließend erfolgt eine digitale Nachbearbeitung der Fotos.
  • Wir erstellen einen aussagekräftigen Text, der das Objekt, deren Ausstattung sowie die Lage der Immobilie umfasst.
  • Erstellung des Inserats für die Vermarktung (siehe moovin Vermarktung)

moovin Energieausweise:

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen oder vermieten wollen, verlangt der Gesetzgeber einen Energieausweis. Bei moovin können Sie diesen schnell und rechtssicher von unseren Energieexperten erstellen lassen.

  • Verbrauchsausweis: 39 €
  • Bedarfsausweis: 89 €
Grundmodul

moovin Objektvermarktung:

  • Das Vermarktungs-Modul umfasst die eigenständige Insertion Ihres Objektes, der Objektdaten, Fotos, eines Grundrisses mit Hilfe unseres praktischen Online Erfassungstools. (Falls Sie den moovin Exposé-Service gebucht haben, erledigt dies moovin für Sie).
  • Im Login-Bereich können Sie die Anforderungen an Ihre zukünftigen Mieter festlegen. Anhand dieser Kriterien entsteht eine Rangfolge Ihrer Mietinteressenten.
  • moovin veröffentlicht Ihr Inserat auf allen bekannten Immobilienportalen
  • Nachdem das Inserat geschaltet ist, können Sie in Ihrem persönlichen Bereich den Bewerbereingang live verfolgen.
immoscout24immonetimmoweltkalaydo

  • Live-Bewerbereingang
  • Matching
  • Terminkoordination
  • Anzeigen-Paket für 30 Tage
Besichtigung & Abschluss (optional)

Besichtigungs-Service (FLAT):

  • Ein moovin Mitarbeiter führt vor Ort Besichtigungen Ihrer Immobilie mit den Top-Interessenten durch. (Zeitaufwand vor Ort: max. 90 Minuten, maximal 12 Interessenten)
  • Vorstellung der Top-Kandidaten in einem Kurzprofil inkl. Dokumenten­management (Bonitäts­unterlagen, Einkommens­nachweise etc.)
  • Bonitätscheck für Top-Mietinteressent.

Mietverträge:

moovin stellt einen rechtssicheren Mietvertrag bereit und erfasst alle notwendigen Grunddaten von Vermieter, Mieter sowie dem Objekt.

Übergabe:

Übergabe des Objekts zwischen zwei Parteien inklusive Kautionsmanagement, Erfassung der Zählerstände und Protokollierung aller Mängel inklusive Fotodokumentation.

Preis für Ihre moovin Services:
99,00 € inkl. MwSt.

Immobilien in Bonn begehrt

Von den Römern gegründet kann Bonn auf eine lange Geschichte und Tradition zurückblicken. Doch die größte Bedeutung wurde der Stadt nach dem zweiten Weltkrieg zuteil, als sie, nicht zuletzt auf das Bestreben Adenauers hin, Bundeshauptstadt wurde. Den Titel Bundesstadt trägt sie auch noch heute, da die letzten Nachwehen der Hauptstadtzeit auch immer noch zu spüren sind, doch ist es am Rhein beschaulicher geworden. Das heißt aber nicht, dass Bonn langweilig ist – im Gegenteil. Hier haben sich große Unternehmen angesiedelt, hier wird geforscht und ein reiches kulturelles Leben, sowie die Nähe zum Rhein und zum Siebengebirge, machen Bonn so lebenswert. Aktuell leben in Bonn etwa 318.000 Einwohner, was etwa 18.000 mehr sind, als zu Beginn des Jahrtausends. Prognosen sehen ein weiteres Wachstum voraus und wenn es so kommt, dann leben 2030 weitere 17.000 Einwohner mehr in der Stadt. Das stellt natürlich auch den Wohnungsmarkt vor Herausforderungen und das merkt man bereits jetzt, denn trotz einiger Neubauprojekte ziehen die Mieten in den letzten Jahren deutlich an. Dem Bonner geht es mit einem Gehalt von im Schnitt 3574 € im Monat knapp 600 € besser, als dem Bundesbürger im Durchschnitt.

Das kostet das Wohnen in Bonn

Mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 10,21 € ist Bonn nicht übermäßig teuer, doch vergleicht man die Preise der letzten Jahre, so sieht man eine deutliche Steigerung. Gerade bei kleineren Wohnungen müssen Mieter tiefer in die Tasche greifen und mittlerweile 12,36 € für den Quadratmeter bezahlen, was einer Steigerung von 2,3% allein im letzten Jahr entspricht. Auch bei Eigentumswohnungen zieht der Kaufpreis an. Hier kostet der Quadratmeter im Schnitt aktuell 2700 € und ein Aufwärtstrend ist hier erkennbar. Das dürfte vor allen Dingen die Besitzer von Anlageimmobilien freuen, deren Investment sich so durchaus gelohnt hat. Der Leerstand in Bonn hat sich in den letzten Jahren ebenfalls so entwickelt, dass die Vermieter von Wohnungen aufhorchen, denn standen 2009 noch 2,1% der Wohnimmobilien leer, sind es heute gerade noch 1,2 %.

Eine Wohnung in Bonn vermieten oder verkaufen

Man ahnt schnell, dass sich bei so einem großen Andrang auf dem Markt der Verkauf oder die Vermietung einer Wohnung nicht immer leicht gestaltet. Wer eine Immobilien an den Mann bringen will, der kann zwischen der Selbstvermietung oder einem Maklerservice wählen. Die Selbstvermietung ist kostengünstig, aber nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Der Immobilienmakler übernimmt die komplette Vermietung oder Verkauf, allerdings werden hohe Gebühren fällig. Hier bietet sich der Service von moovin an. moovin bietet die passende Lösung, wenn es um das Finden eines adäquaten Mieters oder Käufers für Wohnimmobilien geht. Vom Exposé, über die Organisation von Besichtigungen bis zur abschließenden Wohnungsübergabe –  moovin schnürt das passende Servicepaket. Die optimale Platzierung von Anzeigen auf über 80 Websites mit einer Inseratssektion für Immobilien und bei den großen Immobilienportalen wie beispielsweise Immowelt, Immonet oder Immobilienscout24, sorgen auch online für eine perfekte Präsenz.

Hier wohnt es sich in Bonn am schönsten

In den letzten Jahren haben sich in Bonn einige Stadtteile als echte Trendviertel etabliert. Hier wohnt es sich besonders schön und das hat seine Gründe.

Weststadt

Die Weststadt in Bonn ist ein Stadtteil der Gegensätze. Hier hat sich viel Gewerbe angesiedelt, doch gibt es einige Ecken, wo wunderbare Gründerzeitbauten zu begehrten Wohnobjekten geworden sind. So ist nicht nur das bekannte „Musikerviertel“ beliebt, in den beschaulichen Straßenzügen, haben sich viele Studenten niedergelassen, die die Nähe zur Innenstadt und zur Uni schätzen und so verwundert es nicht, dass die Mieten hier im vergangenen Jahr um 7,5% auf 9,70 € pro Quadratmeter gestiegen sind.

Gronau

Die Gronau ist das ehemalige Regierungsviertel und so prägen auch immer noch einige repräsentative Bauten dieses Viertel. Hier wechseln sich Wohnquartiere und das große Business, dass sich hier mittlerweile niedergelassen hat, miteinander ab. Die Gronau ist nicht zuletzt durch die Nähe zum Rhein und zur Rheinaue sehr beliebt und so beträgt die Kaltmiete durchschnittlich 9,70 € pro Quadratmeter. Einem Preis, der in den letzten Jahren recht stabil geblieben ist.

Poppelsdorf

Poppelsdorf zeichnet sich nicht nur durch den Botanischen Garten und das Schloss aus, denn hier gibt es noch mehr zu entdecken. Wunderschöne Villen aus der Gründerzeit prägen das Erscheinungsbild dieses Stadtteils und kontrastieren mit zahlreichen Neubauwohnungen. Hier sind die Mieten im letzten Jahr im Schnitt um 5% gestiegen und so muss man heute mit 10,30 € pro Quadratmeter rechnen.

Zentrum

Beethovenhaus, Universität und Markt, sowie kleine verwinkelte Gassen und Straßen, die zum Shoppen einladen – das alles prägt das Zentrum in Bonn. Wer hier lebt ist mittendrin und kann dennoch am Rheinufer schnell die Seele baumeln lassen. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis bei Mietwohnungen liegt hier bei 10,96 € und ist damit in den letzten Jahren deutlich gestiegen.    

Comments are closed.

Erstelle jetzt deinen Zugang

Anmelden

Noch kein Account? Registrieren

Registrieren

Schon einen Account erstellt? Einloggen